Freitag, 24. November 2017

Einsatzstichwort: Fahrzeugbrand

Datum: 06.07.2017 /  21:25 Uhr
Ort: Riesenbecker Straße / Saerbeck

Einsatz-Foto:

 DSC 7407 Feuer konnte von Erstshelfern unter Kontrolle gebracht werden.

Eingesetzte Löschzuge: Dorf


Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF3000, LF16 TS, HLF20, LKW, PKW


Eingesetzte Kräfte: 1:23

Einsatzbericht:

Das Schlimmste konnte Ersthelfer mit ihren Feuerlöschern verhindern. Auf dem Rückweg von Riesenbeck ist wohl die Bremse einer Strohpresse so heiß gelaufen das sie Feuergefangen hat. Dem schnellen und umsichtigen handeln des Fahrers ist es zu verdanken das kein größerer Schaden entstanden ist. Er bemerkte die Rauchentwicklung an der Presse und hielt an. Mit dem an Bord befindlichen Feuerlöscher leitete er die ersten Löschmaßnahmen ein. Weitere Helfer die von einem nahe gelegenen Lohnunternehmen zu Hilfe eilten unterstützten ihn. So konnten sie den Brand eindämmen. Die gerufene Feuerwehr musste nur noch die letzten Glutnester löschen. Die Riesenbecker Straße  war währen der Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Um 22.15 wurde die Straße wieder für den Verkehr freigegeben.

 

Einsatz-Fotos:

 

  

 

Drucken E-Mail