Mittwoch, 20. September 2017

Schwerer Verkehrsunfall auf der Riesenbecker Straße. 

Einsatz-Foto:

 

Eingesetzte Löschzuge: Dorf, Sinningen
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, TLF3000, HLF20, LKW, MTF1, TSF-W, MTF-2, RTW Emsdetten, RTH Rheine, Polizei
Eingesetzte Kräfte: 1:28

Einsatzbericht:

Die Löschzüge Dorf und Sinningen wurden am Dienstag um 09.15 Uhr mit dem Alarmstichwort „VU P klemmt“ zur Riesenbecker Straße ca. einen Kilometer hinter dem Kreisverkehr gerufen. Die Einsatzkräfte fanden beim Eintreffen einen Transporte vor, der vor einen Baum gefahren war. Der Fahrer im Fahrzeug war hinter seinem Lenkrad eingeklemmt. Mit schwerem Rettungsgerät wurde er von der Feuerwehr befreit. Die Rettung gestaltete sich schwierig. Bis der Fahrer von der Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben werden konnte dauerte es eine Stunde. Er wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen.

Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes und der Unfallaufnahme war die Riesenbecker Straße voll gesperrt. Sie wurde gegen 11.30 Uhr von der Polizei wieder freigegeben.

Einsatz-Fotos:

Drucken E-Mail