Mittwoch, 20. September 2017

 

Typ: Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF)
   
Funkrufname: SAE HLF20
   
Fahrzeug: Mercedes-Benz Atego 1629 / Aufbau Fa. Schlingmann
   
Baujahr: 2008
   
Motorleistung: 298 PS
   
Pumpe: Heckeinbaupumpe 2.000l/min. bei 10 bar, 2.000l Löschwassertank, Schnellangriffs-Einrichtung mit 50m Druckschlauch, 200 Liter Schaummitteltank mit festeingebauter Zumischanlage
   
zul. Gesamtgewicht: 16 to.
   
Besatzung: Gruppenbesatzung = 1:8
   
Beladung:

Kohlendioxid-Löscher, Fettbrandlöscher, Pulverlöscher, Hydraulisches Spreiz- und Schneidgerät (Weber), Pedalschneider, drei Hydraulikzylinder, Hebekissen (Vetter), Rettungssäge Multicut, Säbelsäge, Flex, Rettungsbühne, Notfallrucksack und Spineboard, Mehrzweckzug, Handwerkzeug, Sprungpolster, Absturzsicherung, 13 kVA-Stromerzeuger, pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast, Hochleistungslüfter, Wärmebildkamera, Ex-Warngerät, Ziehfix-Koffer, Hygienewand, 4x Atemschutzgeräte, 5x Handfunksprechgeräte (2m), dreiteilige Schiebeleiter, vierteilige Steckleiter, weitere Beladung nach DIN.

 

   

 

 

 

   

Drucken E-Mail