Samstag, 16. Dezember 2017

Kreisalarmübung Westerkappeln

Kreisalarmübung der Jugendfeuerwehren in Westerkappeln

Sirenen, Blaulicht und über 400 Jugendliche sind am Samstage den 23. September in Westerkappeln zu hören und sehen gewesen. Um Punkt 14 Uhr wurden die Jugendlichen der Feuerwehr Saerbeck aus ihrem Bereitstellungsraum abgerufen.

IMG 20171006 WA0002

Mit Sondersignal und Blaulicht fuhren die 19 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Saerbeck mit ihren drei Fahrzeugen die Einsatzstelle im Gewerbegebiet Gartenkamp an. Die Aufgaben der Jugendlichen waren vielfältig und anspruchsvoll. Ihre Hauptaufgabe bestand dieses Mal in der Menschenrettung und dem Transport zur Patientenablage. Im Anschluss an die Menschenrettung wurde ein Löschangriff mit Riegelstellung aufgebaut. So sollte ein angenommener Brand in einer Lagerhalle unter Kontrolle gebracht werden. Zu diesem Anlass wurde auch eine Riegelstellung mit Hilfe eines Hydroschildes aufgebaut. Gegen 15:30 Uhr war die diesjährige Kreisalarmübung erfolgreich beendet. Im Anschluss an die Übung versammelten sich alle Jugendlichen und ihre Betreuer am Geräthaus der Feuerwehr Westerkappeln. Hier gab es nach den Ansprachen von Vertretern der Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und dem Bürgermeister von Westerkappeln noch eine Stärkung. Gegen 17:00 Uhr sind die Jugendlichen wieder zurück in Saerbeck gewesen.