Sonntag, 29. März 2020

Böschung an B 475 in Brand geraten

Einsatz-Foto:

 IMG 20180706 WA0001

Eingesetzte Löschzuge: Dorf, Westladbergen
Eingesetzte Fahrzeuge:  TLF 3000,  LF10, MTF, PKW Leiter, PKW Leiter Vertreter
Eingesetzte Kräfte: 1:17

Einsatzbericht:

Die Trockenheit macht sich auch in Saerbeck bemerkbar. So musste die Feuerwehr am Donnerstagabend um 21:35 Uhr zu einem Böschungsbrand an der B 475 in Westladbergen ausrücken. In Höhe des Nöttler Berg  waren ca. 10 m² der Böschung in Brand geraten. Mit einem Hohlstralrohr des LF10 vom Löschzug Westladbergen wurde das Feuer gelöscht. Nach einer viertel Stunde rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.