Mittwoch, 23. Januar 2019

Waldboden am Herselweg in Brand geraten

Einsatz-Foto:

 IMG 1901

Eingesetzte Löschzuge: Dorf, Westladbergen, Sinningen
Eingesetzte Fahrzeuge:   HLF20, TLF 3000, LF 16 TS, ELW 1, MTF, LKW, TSF-W, LF 10, RTW Emsdetten
Eingesetzte Kräfte: 1:55

Einsatzbericht:

Um 16.35 Uhr wurde die Feuerwehr Saerbeck zu einem Waldbrand am Herselweg gerufen. Gemeldet waren erst nur 10 m², die brennen sollten. Doch bis die ersten Kräfte eintrafen, hatte sich das Feuer auf eine Fläche von ca. 400 m² ausgebreitet. Fünf Strahlrohre waren nötig ,um das Feuer unter Kontrolle zu bekommen. 
Erstmalig kam das Wasserfaß eines Saerbeckers Lohunternehmers zum Einsatz. Die Feuerwehr hat dort seit einer Wochen ein mit Lschwasser gefültes Güllefaß in Bereitstellung stehen. Mit dem Wasserfaß brachte der Lohnunternehmer 26.000 Liter Wasser zur Einsatzstelle. Mit dieser Menge Wasser konnte das Feuer gelöscht und auch alle Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Die Feuerwehr war nach ca. 1,5 Stunden mit dem Einsatz fertig und fuhr wieder das Gerätehaus an.

Einsatzfotos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok