Sonntag, 29. März 2020

Grasnarbe brennt auf fast 100 Meter Länge

Einsatz-Foto:

 IMG 1929

Eingesetzte Löschzuge: Dorf, Westladbergen
Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW,  TLF 3000, HLF20, LF 10, PKW Leiter
Eingesetzte Kräfte: 1:16

Einsatzbericht:

Mit Unterstützung eines Güllefasses voll Wasser, war das Feuer schnell bekämpft. Am Bevergerner Damm, in Höhe des Wigger Damm, waren am Dienstagmittag, dem 31.07.2018,  ca. 200 m² Gras neben einem Maisfeld in Brand geraten. Einsatzkräfte der Löschzüge Dorf und Westladbergen rückten aus um die Flammen zu löschen. Sie bekamen dabei Unterstützung vom Besitzer des Maisfeldes. Nachdem das erste Feuer mit zwei Strahlrohren vom TLF 3000 und vom LF 10 abgelöscht war, übernahm der Landwirt mit seinem 8.000 Liter Güllefass, die Nachlöscharbeiten. Ca. eine Stunde nach Einsatzbeginn rückte die Feuerwehr wieder ein.

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.