Mittwoch, 23. Januar 2019

Riesenbecker Straße voll  gesperrt

Einsatz-Foto:

 K800 K800 P1030336

Eingesetzte Löschzuge: Dorf
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF20, LKW, PKW Leiter,
Eingesetzte Kräfte: 1: 16

Einsatzbericht:

Am 01.9.2018 um 13:20 Uhr wurde der Löschzug Dorf der Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck zur Beseitigung einer Ölspur nach einem Verkehrsufall auf die Riesenbecker Straße gerufen. Die Einsatzkräfte fanden dort einen völlig zerstörter PKW vor, in dem noch zwei Personen saßen. Diese wurden bereits vom Rettungsdienst betreut. Eingeklemmt waren sie jedoch nicht. Die Feuerwehr mussten nur noch den Brandschutz sicherstellen und das ausgelaufene Motoröl aufnehmen.

Der PKW war aus ungeklärter Ursache auf den Grünstreifen geraten und dort gegen einen Baum gefahren. An dem Fahrzeug entstand dabei einen Totalschaden. Die Riesenbecker Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme (ca. eine Stunde) voll gesperrt.

Einsatzbilder

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok