Mittwoch, 23. Januar 2019

Ölspur vom Schulkamp bis Greven

Einsatz-Foto:

 IMG 2506

Einsatzdatum und -Zeit: 18.12.2018/ 08:35 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf / Westladbergen
Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW, TLF 3000, LF10, MTF, LKW, GWL,  PKW Leiter Vertreter
Eingesetzte Kräfte: 1:12

Einsatzbericht:

Der Bauhof der Gemeinde Saerbeck rief am Dienstagmorgen die Feuerwehr zur Unterstützung. Es war eine Ölspur vom Schulkamp bis zur Hüttruper Straße hinter dem Flughafen Richtung Greven zu beseitigen. Der Einsatzleitwagen der Feuerwehr fuhr die Strecke ab und kam auf eine Länge von acht Kilometer. Bei der Ölspur handelte es sich um Hydrauliköl. Um dieses Öl aufnehmen und fachgerecht entsorgen zu können, wurde eine Spezialfirma aus Drensteinfurt gerufen. Die Feuerwehr beschränkte ihre Arbeiten auf  Verkehrssicherungsmaßnahmen und ein erstes Abstreuen an den Stellen, an denen es besonders glatt war. Nach dem Eintreffen der Spezialfirma übernahm der Bauhof die restlichen Arbeiten. Die Spezialfirma war noch den ganzen Nachmittag mit dem Beseitigen der Ölspur beschäftigt. Die letzten Feuerwehrkräfte verließen drei Stunden nach der Alarmierung die Einsatzstelle.

Einsatzbilder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok