Dienstag, 11. August 2020

Bagger verliert auf 3 Kilometer Diesel

Einsatz-Foto:

 IMG 3704

Einsatzdatum und -Zeit: 14.08.2019 / 06:40 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, ELW, GWL, MTF, PKW Leiter, PKW Leiter Vertreter
Eingesetzte Kräfte: 1:12

Einsatzbericht:

Aus ungeklärter Ursache hat ein Bagger einer Saerbecker Firma auf dem Weg zu seinem Einsatzort Diesel aus seinem Tank. Der Löschzug Dorf rückte mit vier Fahrzeugen aus, um den Dieselkraftstoff mit Ölbindemittel abzustreuen. Die verursacher Firma fuhr anschließend mit einer Kehrmaschine die Strecke ab, um das Ölbindemittel wieder aufzunehmen. Der Bauhof stellte Ölspurschilder auf. Nach ca. einer Stunde rückte die Feuerwehr wieder ein.

Einsatzbilder

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.