Samstag, 18. Januar 2020

Carport und PKW durch Feuer beschädigt

Einsatz-Foto:

 P1030378

Einsatzdatum und -Zeit: 01.01.2020 / 03.55 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf, Westladbergen
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, LF10, PKW Leiter, PKW Leiter Vertreter, RTW Greven
Eingesetzte Kräfte: 1:18

Einsatzbericht:

Eine ansonsten ruhige Silvesternacht brachte doch noch viel Arbeit für die Feuerwehr. In Westladbergen hatte in den frühen Morgenstunden ein Carport Feuer gefangen. Um 3.50 Uhr ging bei der Leitstelle in Rheine der Notruf ein. Der Anrufer meldete, dass ein Carport mit drei untergestellten PKWs brennen würde. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Löschzüge Dorf und Westladbergen. Bevor die Feuerwehr eintraf, hatten Anwohner mit einem Feuerlöscher bereits erste Löschmaßnahmen unternommen und das Feuer eingedämmt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand erst mit Wasser und erstickten die letzten Glutnester anschließend mit Schaum. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte verhindert werden. Die drei untergestellten Fahrzeuge wurden bei dem Brand zum Teil stark beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach ersten Erkenntnissen ist das Feuer im Bereich der dort untergestellten Mülltonnen ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit den Lösch- und Aufräumarbeiten bis ca. 5.30 Uhr beschäftigt.  

Einsatzbilder

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.