Dienstag, 11. August 2020

Katze sitzt seit Tagen in der Dachrinne

Einsatz-Foto:

 2019Einsatzdummy

Einsatzdatum und -Zeit: 25.02.2020 / 08.45 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, ELW, PKW Leiter Vertreter
Eingesetzte Kräfte: 1:8

Einsatzbericht:

Die Einsatzkräfte des Löschzuges Dorf wurden am Samstagmorgen zur Gervener Straße gerufen. Dort hatte sich ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses sorgen um eine Katze gemacht. Laut Aussage des Anwohners säße die Katze bereits seit Donnerstag in der Dachrinne des Gebäudes und könne sich nicht alleine befreien. Die Kräfte des Löschzuges Dorf suchten die Dachrinne und das Dach ab, konnten allerdings keine Katze mehr finden. Nach Rücksprache mit dem Anwohner, der die Katze gemeldet hatte, rückten die Einsatzkräfte unverrichteter DInge wieder ein.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.