Freitag, 30. Oktober 2020

Fahrer verliert Kontrolle über PKW

Einsatz-Foto:

 2019Einsatzdummy

Einsatzstichwort: TH_klein
Ort:
Westladbergen / Saerbeck
Einsatzdatum und -Zeit:
18.09.2020 / 00.15 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf, Westladbergen
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, LF 10, TSF W, PKW Leiter Vertreter
Eingesetzte Kräfte: 1:16

Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Kräfte der Löschzüge Dorf und Westladbergen in der Nacht zu Freitag gerufen. Ein Autofahrer hatte, nachdem er einem Reh ausweichen musste, die Kontrolle überseinen PKW verloren und war in den Graben gefahren. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Feuerwehr prüfte ob Betriebsstoffe ausgelaufen waren und klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab. Nach ca. fünfzehn Minuten rückten alle Einsatzkräfte wieder ein.

Link: Bericht NWM-TV

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.