Samstag, 05. Dezember 2020

Feuerwehr schlägt Scheibe ein

Einsatz-Foto:

 2019Einsatzdummy

Einsatzstichwort: P_verschlossene_Tür
Ort:
Emil Frank Str. / Saerbeck
Einsatzdatum und -Zeit:
16.10.2020 / 07.00 Uhr
Eingesetzte Löschzuge:
Dorf
Eingesetzte Fahrzeuge:  HLF 20, LF 20 TLF 3000, ELW, PKW Leiter Vertreter, PKW Leiter
Eingesetzte Kräfte: 1:21

Einsatzbericht:

Zu einer „Person hinter verschlossener Tür“ wurde der Löschzug Dorf am Freitagmorgen gerufen. An der Einsatzstelle eingetroffen, erfuhren die Einsatzkräfte, dass sich die Mutter aus ihrer Wohnung ausgesperrt hatte und ihr Kleinkind allein in der Wohnung sei. Die Rettungskräfte versuchten daraufhin die Tür zu öffnen, was ihnen nicht gelang. In der Wohnung war das Kind zu hören, wie es weinte. Auf Grund der angespannten Situation, entschloss sich der Einsatzleiter eine Scheibe einschlagen zu lassen. Über diesen Weg gelang ein Feuerwehmann in die Wohnung und öffnete die Tür. Das Kind wurde wohlbehalten angetroffen und seiner Mutter übergeben. Die Feuerwehr rückte nach 30 Minuten wieder ein.

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.