Freitag, 30. September 2022

SAE-2- LF 20 KatS NRW

 

Typ: Löschgruppenlöschfahrzeug (LF20 KatS NRW)
   
Funkrufname: SAE-2- LF 20
   
Fahrzeug: MAN / TGM 18.340 4x4 BB / Aufbau Fa. Magirus Ulm
   
Baujahr: 2019
   
Motorleistung: 341 PS
   
Pumpe: Heckeinbaupumpe 2.000l/min. bei 10 bar, 1.000l Löschwassertank, Löscheinrichtung zur schnellen Wasserabgabe.
   
zul. Gesamtgewicht: 16 to.
   
Besatzung: Gruppenbesatzung = 1:8
   
Beladung:

9*Warnkleidung (Weste), 4*Atemschutzgerät, 4*Schnittschutzbeinlinge, 2*Schittschutzjacke, 2*Schnittschutzhandschuhe, 2* Fluchthabe, 3*Watthose, 1*Tragkraftspritze PFPN 10-1500, 1*Kübelspritze, 1*Feuerlöscher PG6, 1*FeuerlöscherCO², 1*Kombinationsschaumrohr, 1*Zumischer Z4 R, 6*Schaummittelbehälter 20 Liter, 1*Löschdecke, 2*Feuerpatsche, 2*Löschrucksack 20 Liter, 1*Druckschlauch B 75-5-KL1-K-L2, 30*Druckschlauch B 75-20-KL1-K-L2, 14*Druckschlauch C 42-15-KL1-K-L2, 3*Druckschlauch D-25-30-KL1-K, 6*Feuerlöschschlauch A-110-1500-K, 2*Saugkorb A, 2*Saugschutzkorb A, 2*Standrohr 2B, 2*Sammelstück A-3B, 3*Verteiler BV (B-CBC), 1*Verteiler CV (C-DCD), 1*Übergangstück A-B, 2*Übergangstück B-C, 2*Übergangstück C-D, 2*Hohlstrahlrohr mit Festkupplung B, 2*Stützkrümmer SK, 4*Hohlstrahlrohr mit Festkupplung C, 2*Hohlstrahlrohr mit Festkupplung D, 3*Schlauchbrücke 2B-H, 3*Druckbegrenzungsventil B, 1*Steckleiter vierteilig, 4-LM, ^1*Tragetuch, 1*Notfallrucksack, 1*Rettungsbrett m. Fixier-Set, 4*Verkehrsleitkegel, 4*Verkehrswarngerät, 2*Flutlichtstrahler LED, 1*Stativ mit Aufsteckzapfen C, 1*Handmegaphon, 1*Mobile Notfall Beleuchtung LED, 7*Handsprechfunkgerät HRT, 1*Einreißhaken OV, 1*Motorkettensäge 40cm, 1*Motorkettensäge 30cm, 1*Tauchmotorpumpensatz TP 4/1, 1*Schmutzwasserpumpe, 1*Stromerzeuger 13kVA, 2*Leitungsroller, 230V, 50m, 1*Säbelsäge im Koffer, 1*Multifunktionales Hebel- /Brechwerkzeug (Haligan-Tool), 1*Werkzeugkasten Handwerkzeug, 1*Feuerwehr-Werkzeugkasten FWKa, 1*Flaggensatz, 1*Faltbehälter 5000Liter, 1*Kühlbox 40l, 1*Tragkraftspritze PFPN 10-1500, 2*Standrohr 2B,

 

Verwendung:

 

 

 

 

 

 

 

Das LÖSCHGRUPPENFAHRZEUG für den KATASTROPHENSCHUTZ LF20 KatS NRW ist der Gemeinde Saerbeck vom Land NRW zur Verfügung gestellt worden. Es ist als unterstützungs LF für das HFS System Emsdetten vorgesehen.
Der Löschzug Sinningen nutzt es als LF für Brand und TH Einsätze.

   

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.