Freitag, 19. August 2022
Herzlich willkommen auf der Internetseite der
Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck
 

  Wir freuen uns, dass wir Sie auf den nachfolgenden Seiten über den Aufbau und die umfangreichen Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Saerbeck informieren dürfen.

 
Im Notfall ☎ 112 
 

Informationen über die Gemeinde Saerbeck erhalten Sie unter: www.saerbeck.de

 

Jahreshauptübung der Feuerwehr

Erste Großübung seit 2019

20220812 192744

Dieser Freitag, der 12.08.2022, war schon ein ganz besonderer für die Kräfte der drei Löschzüge. Seit 2019 hatten sie wegen der Corona Kriese keine Jahreshauptübung mehr abhalten können. Übungsabende mussten in kleinen Gruppen oder Online stattfinden. Doch jetzt gab es die Lage wieder her. Der Löschzug Westladbergen hatte eine Jahreshauptübung auf dem Anwesen Winkeljann ausgearbeitet.

20220812 193412

Folgende Lage war für die Einsatzkräfte vorbereitet. In einer Schreiner ist eine Maschine heiß gelaufen und angefangen zu brennen. Sechs Personen, die sich in der Werkstatt befanden, haben den Brand erst bemerkt als es zu spät war. Zwei von ihnen konnten noch aus dem Gebäude fliehen. Dabei sind sie jedoch von zwei umkippenden Gitterboxen verschüttet worden. Den anderen vier war der Weg nach draußen versperrt. Sie mussten aus dem brennenden Gebäude gerettet werden.

20220812 192815

Die Übung sollte pünktlich um 19.00 Uhr beginnen. Alle Zuschauer hatten sich eingefunden und die Einsatzkräfte warteten in den Gerätehäusern darauf, dass der Funkmelder ging. Wehrleiter Udo Meiners telefonierte mit der Kreisleitstelle und ließ den Alarm auslösen. Nach drei Minuten traf das erste Fahrzeug am Übungsobjekt ein. Einsatzleiter Sebastian Greiling gab den Fahrzeugführern ihre Einsatzbefehle. Die ersten Fahrzeuge konzentrierten sich auf die Menschenrettung und ersten Löschmaßnahmen. Andre Fahrzeuge stellten eine Wasserversorgung vom ca. 350 Meter entfernten Löschteich her. Der DRK Ortsverein Saerbeck organisierte die Patientenablage und versorgte die geretteten Personen. Um den Zuschauer die Abläufe der Übung und das Vorgehen der Einsatzkräfte zu verdeutlichen, kommentierte Peter Book den Übungsablauf.

20220812 203252

Auf Grund der hohen Temperaturen von über 30 Grad, wurde die Übung kurz gehalten und nach einer dreiviertel Stunden waren alle Personen gerettet und das Feuer gelöscht. Im Anschluss der Übung übernahm Wehrleiter Udo Meiners das Wort. Er bedankte sich bei allen für das gute Gelingen der Übung. Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg bedankte sich in seiner Ansprache im Namen von Rat und Verwaltung bei den Einsatzkräften für die vielen geleisteten Stunden. Auf die Feuerwehr könne man sich immer verlassen wenn Not am Mann sei.

20220812 203609

Der zur Übung eingeladene Kreisbrandmeister Raphael Ralph Meier und der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Manfred Kleine Niesse, ergriffen als nächstes das Wort. Als Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes übernahm Manfred Kleine Niesse im Anschluss die Ehrungen verdienter Kameraden. Ludger Greiling und Udo Meiners wurde das Ehrenzeichen des Verbandes der Feuerwehren im Kreis Steinfurt in Silber verliehen. Weiter bedankte sich Kleine Niesse bei den Kräften der Saerbecker Feuerwehr. Sie seien immer zur Stelle wenn der Verband Unterstützung benötigt.
Kreisbrandmeister Raphael Ralph Meier bedankete sich im Namen des Kreises für die geleistete Arbeit und hatte noch eine weitere Überraschung dabei. Die 23 Kräfte der Feuerwehr Saerbeck, die im letzten Jahr bei der Flutkatastrophe im Süden von NRW geholfen haben, wurden mit der Sondermedaille zum Hochwasser 2021 des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.
Im Anschluss an den offiziellen Teil der Übung, lud Wehrleiter Udo Meiners alle Feuerwehrkräfte und Zuschauer zum Gerätehaus des Löschzuges Westladbergen ein. Dort wartete eine kleine Stärkung und gekühlte Getränke.

 

  • Tierrettung Badesee
  • Jugendfeuerwehrübung
  • Einsatz mit dem Wasserfass
  • Gerätehaus Dorf im Schnee
  • GW-L im Einsatz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.